Ausbildungsschule der PH Heidelberg


Die Südstadtschule Schwetzingen ist seit vielen Jahren Ausbildungsschule der PH Heidelberg. Als solcher werden uns in jedem Semester ISP - (Integriertes Semesterpraktikum) StudentInnen für jeweils 4,5 Monate zugeteilt, die in ihrem studierten Wahl- und Beifach von Dozenten/Lehrbeauftragten der Pädagogischen Hochschule besucht, betreut und beraten werden. Sie nehmen montags bis donnerstags am Schulleben teil, hospitieren in verschiedenen Klassen, machen erste Unterrichtsversuche in ihren Fächern und bieten verschiedene AGs je nach persönlichem Schwerpunkt an (z.B. Onilo, Experimente, Französisch, Tanz). Darüber hinaus unterstützen sie schulische Angebote (Kerzen gießen, Vorlesetag, Plätzchen backen, Schulgottesdienste, GOIN, Projekttage, Spieleausstellung, Schulfest, Zirkuswoche), nehmen an Konferenzen, internen Fortbildungen oder Elternabenden teil und erhalten so einen umfassenden Einblick in den angestrebten Lehrerberuf. Dieser Austausch von Theorie und Praxis ist eine wichtige Unterstützung für die Ausbildung zukünftiger LehrerInnen und für das vielfältige Angebot unserer Schule.

 

Angelika Schleyer, Ausbildungsberaterin Südstadtschule